Wissen wirkt.

Home

Wissensmanagement in der ISO 9001:2015

Die neue ISO-Norm 9001:2015 enthält nach ihrer großen Revision nun erstmals eine eindeutige und unmissverständliche Aufforderung, Wissen gezielt und systematisch zu managen! Was das für Unternehmen sowie für das Wissens- und Qualitätsmanagement bedeutet, wird Thema unseres kommenden Wissenspartnerschaftstreffens sein.

Im Rahmen des 14. Treffens der Wissenspartnerschaft diskutierten wir diese Neuerungen für Unternehmen sowie im Speziellen für das Wissens- und Qualitätsmanagement. Die Präsentationen von Herrn Ing. Steininger, MSc “Wissensmanagement in der ISO 9001:2015″ sowie von Dr. Andreas Brandner und Dr. Wolfram Strobl “Wissensmanagement ISO-gerecht umsetzen” können Sie auf der Website der Wissenspartnerschaft unter www.agendawissen.net herunterladen.

 

Knowledge Management Award an Prof. Dr. Klaus North verliehen

Der 13. Knowledge Management Award, der für Pionierleistungen in den Bereichen Wissensmanagement, Wissensarbeit und Wissensgesellschaft verliehen wird, wurde am 18. November 2014 im feierlichen Rahmen an Prof. Dr. Klaus North verliehen. Klaus North hat als Forscher, Universitätslehrer, Buchautor, Berater, Gründungspräsident der Gesellschaft für Wissensmanagement zahlreiche Impulse für die Theorie und Praxis des Wissensmanagements gegeben, Knowledge Management Austria und die Wissenspartnerschaft danken es mit der Skulptur “Die Säule des Wissens”, die im Jahr 2008 als Kunstwerk und Award vom Tiroler Künstler Helmut Margreiter für KMA entwickelt wurde. Herzliche Gratulation!

Die Säule des Wissens

Die „Säule des Wissens“ von Prof. Helmut Margreiter

Die Säule des Wissens

 

Wissensmanagement TOP-Thema 2014!

Der Trend ist unaufhaltsam: Wissen wird komplexer, globaler und vernetzter. Wer dafür sorgt, dass vorhandenes Wissen nicht verloren geht, leicht verfügbar ist und neues Wissen schnell in wirtschaftlichen Erfolg verwandeln kann, erzielt signifikante Wettbewerbsvorteile und macht höhere Gewinne. Eine aktuelle Studie von The Conference Board bestätigt den Trend und zeigt Beispiele internationaler Unternehmen, die Wissensmanagement in bares Geld verwandeln.

KMA unterstützt die Einführung und Professionalisierung von Wissensmanagement durch ein vielfältiges Leistungsspektrum, mit Beratung, Ausbildung, Vernetzung und Innovation. Kontaktieren Sie uns und profitieren auch Sie von professionellem Wissensmanagement.

Gut zu Wissen!

Mit KMA zum Wissensmanagement-Zertifikat

Die Knowledge Management Academy bietet seit mittlerweile 12 Jahren eine hochwertige und praxisrelevante Ausbildung im Wissensmanagement. Wer sich das erforderliche Wissen angeeignet hat und es auf den betrieblichen Kontext anwenden kann, erhält von der KM Academy das begehrte Wissensmanagement-Zertifikat als Grundlage für die Tätigkeit als WissensmanagerIn. Für jene, die bereits im Wissensmanagement arbeiten und sich in die entsprechende Richtung vertiefen möchten, bieten wir Spezial- und Inhouse Seminare in deutscher und englischer Sprache an. › mehr

 

Berufsbild Wissensmanager/in

“WissensmanagerIn? Was leistet ein WissensmanagerIn für das Unternehmen?” oder “Aha, Sie sind WissensmanagerIn. Und was machen Sie so?”

Diese Fragen werden im Berufsbild WissensmanagerIn kompakt und verständlich beantwortet. Dieses wurde im Rahmen der Wissenspartnerschaft von erfahrenen ExpertInnen und renomierten WissenschaftlerInnen entwickelt. Informieren Sie sich und werden Sie entweder selbst WissensmanagerIn oder engagieren Sie eine WissensmanagerIn für Ihr Unternehmen. Es zahlt sich aus!