Wissen wirkt.

Train the Experts

Train the Experts

Die fortschreitende Spezialisierung des Wissens bringt in Wirtschaft und Gesellschaft eine immer größere Anzahl an Experten hervor. Als Spezialisten in ihrem Fach sind sie für die Entwicklung ihres Wissens, die Vermittlung an Kollegen und die Zusammenarbeit in Teams sowie für die Anwendung, Weiterentwicklung und Bewahrung ihres Wissens weitgehend selbst verantwortlich. Ein noch so gutes Wissensmanagement-Konzept eines Unternehmens kann und soll die persönliche Kompetenz im Umgang mit Wissen nicht ersetzen, sondern es baut darauf auf – es ist auf sie angewiesen. Train the Expert stärkt Experten bei ihrer Arbeit und hilft dabei, Wissensarbeit kreativer, verständlicher und wirkungsvoller zu gestalten.

Das Train the Expert-Programm beginnt mit einem eintägigen Kernmodul, das einen Überblick über das Thema und einen Einblick in die persönliche Wissensarbeit bietet. In Folge werden in vier halbtägigen Workshops spezielle Kompetenzen vermittelt und eingeübt. Die Teilnehmer werden individuell betreut und erhalten persönliches Feedback zu ihrer Wissensarbeit. Eine Maßschneiderung an die speziellen Rahmenbedingungen der Teilnehmer ist möglich und sinnvoll.

 

Kernmodul Persönliches Wissensmanagement

(1 Tag)

Learnings:

  • Das persönliche Wissensprofil erkennen und entwickeln
  • Eine Position in der internationalen Wissenscommunity aufbauen
  • Aufbau strategischer Partnerschaften und Infrastrukturen
  • Bewältigung der Informationsflut
  • Humorvoller Umgang mit Nicht-Wissen

 

4 Workshops (je ½ Tag)

Wissen finden und aneignen

Learnings:

  • Die wertvollsten Wissensquellen identifizieren und erschließen
  • Richtig recherchieren, befragen und hinterfragen
  • Vom Finden zum Erwerben: Gewinnung nicht-öffentlichen Wissens

 

Wissen entwickeln, kreativ arbeiten

Learnings:

  • Kreativitätstechniken erfolgreich in die Arbeit integrieren
  • Inspirationen für das Neue gewinnen und ein Umfeld für Innovationen schaffen
  • Innovationen rasch in der Organisation verankern

 

Wissen wirksam vermitteln

Learnings:

  • Wissensvermittlung als Dienstleistung definieren
  • Komplexes Wissen zielgruppengerecht aufbereiten
  • Nachwuchs im eigenen Themenfeld aufbauen

 

Wissen vernetzen

Learnings:

  • Beziehungen mit den Besten aufbauen und erhalten
  • Communities und Netzwerke führen und moderieren
  • Werte und Regeln für nachhaltige Partnerschaften bestimmen

 

ReferentInnen

Dr. Andreas Brandner, geschäftsführender GF KM-A

Dipl.-Biol. Stefanie Wegerhoff, MA, Gesellschafterin Nordlicht Akademie

Dr. Manfred Kofranek, MAS, GF KM-A

Mag. Rudi Krcma, Berater, Trainer, Coach

und weitere Partner

 

Termin und Ort

Das Seminar wird als Spezialseminar angeboten. Kontaktieren Sie uns zur Abstimmung eines Termins.

 

Teilnahmekosten

Kernmodul: 980,- € (880,- € für Mitglieder des Vereins KM-Austria)

4 Workshops: 1.260,- € (1.160,- € für Mitglieder des Vereins KM-Austria) Teilnahmekosten exkl. 20% USt.