Wissen wirkt.

Wissen teilen mit Großgruppenmethoden

Wissen teilen mit Großgruppenmethoden

In vielen Unternehmen werden Strategien nicht adäquat kommuniziert und umgesetzt, Prozesse stagnieren und

Projekte versanden oft im Nichts. Wissen verbleibt oftmals bei einzelnen ExpertInnen. Wie können Großgruppenmethoden den Wissenstransfer unterstützen und Wissensnetzwerke entstehen lassen? Großgruppenmethoden einzusetzen erfordert die Überzeugung, dass viele erforderliche Kompetenzen in den TeilnehmerInnen stecken und als Erfolgspotenziale für die Weiterentwicklung der Organisation/ des Unternehmens genutzt werden können.

Lernen Sie in diesem Seminar die Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten der Großgruppenmethoden kennen. Wir zeigen Ihnen anhand von Praxisbeispielen wie Großgruppenkonferenzen für gemeinsames Lernen, Erfahrungs- und Wissensaustausch genutzt werden können.

 

ReferentInnen

Dipl.-Biol. Stefanie Wegerhoff (MA Bildungsmanagement), Nordlicht-Akademie

Gisela Beck, Nordlicht-Akademie

 

Learnings

  • Kennenlernen der wichtigsten Großgruppenmethoden und deren unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten (z.B. World Café, Open Space, RTSC)
  • Wie können die Methoden als Teil des Wissensmanagements eingesetzt werden?
  • Wie werden Veranstaltungen entwickelt, die Wissen potenzieren können?
  • Wie kann eine Nachhaltigkeit des Wissenstransfers durch Follow-Up-Designs erfolgen?
  • Wie können Netzwerke und Communities mit der Großgruppenmethode entwickelt werden?
  • In einer Designwerkstatt entwickeln Sie gemeinsam konkrete Anwendungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen

 

Preis, Ort und Termin

Das Seminar wird als Inhouse-Seminar angeboten und wird individuell für das interessierte Unternehmen angepasst. Holen Sie sich die Kompetenz direkt ins Haus!