Wissen wirkt.

Wissensmanagement in Mergers und Akquisitions

Wissensmanagement in Mergers und Akquisitions

Verschmelzung und Akquisition von Unternehmen gehören zu den großen strategischen Maßnahmen der Unternehmensentwicklung. Eine ganze Reihe von Instrumentarien wurde entwickelt, um die Erfolgschancen zu erhöhen.

In diesem Spezialseminar betrachten wir die Vorbereitung und Durchführung von Mergers und Acquisitions aus der Perspektive des Wissensmanagements. Das Seminar bietet eine Kombination aus strukturierten, theoretischen Inputs und Erfahrungsberichten aus der Praxis.

 

Referent

Mag. Rudi Krcma, WIRKSTATT persönlichkeit ‚entwicklung‘ organisation

 

Learnings

  • Welche Kernkompetenzen die beteiligten Unternehmen haben
  • Welche expliziten Wissensziele es für den Merger bzw. die Akquisition gibt
  • Wie die neue Wissenslandkarte aussehen soll
  • Wie eine Wissensbilanz in einem Due Diligence Verfahren eingesetzt werden kann
  • Wie der Verlust von wertvollem Wissen in der Phase der Ungewissheit verhindert werden kann
  • Welche Anreize die Wissensarbeiter brauchen
  • Bei Mergers von Gleichrangigen: Welches Wissen die gemeinsame Zukunft bestimmt
  • Wie praktisches Wissensmanagement zur Beschleunigung der Integration beitragen kann
  • Welchen Einfluss die Kommunikationsstrategie auf die weitere Entwicklung des Wissens hat

 

Preis

EUR 980,- (EUR 880,- für Mitglieder des Vereins KM-Austria) exkl. 20% USt.

 

Ort und Termin

Das Seminar wird als Inhouse-Seminar angeboten und wird individuell für das interessierte Unternehmen angepasst. Holen Sie sich die Kompetenz direkt ins Haus!