Wissen wirkt.

Seminarbedingungen

Seminarbedingungen


Zahlungsbedingungen

Der volle Betrag ist vor Beginn des Zertifikatslehrgangs/Moduls/Seminars fällig. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Teilnahme nur gewähren können, wenn die Teilnahmegebühr auf unserem Konto eingegangen ist. Gerichtsstand ist Wien.

Sonderkonditionen

Bei der Teilnahme mehrerer Mitarbeiter eines Unternehmens bei einem Zertifikatslehrgang/Modul/Seminar gewähren wir für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer einen Teamdiscount von 10 Prozent.

Stornobedingungen

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei Abmeldungen ab drei Wochen vor Zertifikatslehrgangs-/Modul-/Seminarbeginn eine Stornogebühr von 70 Prozent der Teilnahmekosten verrechnen. Für Abmeldungen die drei Werktage vor Seminarbeginn einlangen und im Falle einer Nicht-Teilnahme müssen wir die vereinbarten Teilnahmekosten in Rechnung stellen. Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers ohne Zusatzkosten möglich. Der Zertifikatslehrgang kann lediglich vor Beginn des ersten Moduls storniert werden.

Änderungen

Die Vorbereitung unserer Veranstaltungen sowie Termin-vereinbarungen erfolgen langfristig. Wir bitten daher um Verständnis, dass in Einzelfällen Änderungen des Programms sowie der Veranstaltungstermine und –orte erforderlich sein können. Selbstverständlich teilen wir diese Änderungen allen angemeldeten TeilnehmerInnen rechtzeitig mit.

Absage einer Veranstaltung

Im Falle der Absage einer Veranstaltung – zum Beispiel aus Krankheitsgründen des Referenten – wird binnen eines Monats ein Ersatztermin angeboten. Bei kurzfristigen Absagen können keine Entschädigungen für Anreisekosten gewährt werden.