Wissen wirkt.

Wissen & Innovation

Innovativ durch Wissensmanagement

Das Szenario

Das heutige Wirtschaftssystem ist von stetigem Wandel und immer kürzeren Innovationszyklen gekennzeichnet. Die Fähigkeit, erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu vermarkten wird immer mehr zu einer Schlüsselkompetenz für Unternehmen. Dies betrifft nicht nur Hochtechnologiebranchen sondern zunehmend auch klassische Dienstleistungsbereiche. Wissen wird in diesem Szenario zu einem kritischen Faktor. Es sollte als grundlegendes Know-how bereits vorhanden sein, um neue Ideen zu generieren, und darüber hinaus muss neues Wissen im Unternehmen verteilt und angewendet werden, um aus einer Idee einen Geschäftserfolg zu machen.

Innovation zählt zu den schwierigsten Prozessen überhaupt. Innovationen können nicht angeordnet werden. Gelungene Innovationsvorhaben basieren immer auf einer soliden Basis von Strategie, Organisation, Prozess, IT und Kultur. Innovationsprozesse sind stark wissensabhängig, zu jedem Zeitpunkt gibt es einen unterschiedlichen Wissens- und Informationsbedarf.

Innovation

 Innovations-Kompetenzfelder

Unser Beratungsansatz

KM-A ist der Experte für wissensintensive Prozesse, und unterstützt Sie darin, ein aktives Innovationsmanagement zu betreiben, um Ihren langfristigen Markterfolg sicherzustellen. Dabei erarbeiten oder optimieren wir mit Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen gemeinsam Lösungen, wobei wir das Vorgehen, die Methoden und unsere Erfahrung einbringen. Bestandteile der Lösung sind unter anderem:

  • eine Innovationsstrategie, basierend auf Unternehmenszielen, mit damit verbundenen Wissenszielen
  • ein Innovationsprozess, der zu Ihrem Unternehmensziel und zu Ihren Ressourcen passt
  • eine Organisationsstruktur (Rollen, Aufgaben, Verantwortungen), die den Prozess optimal unterstützt
  • eine adäquate Einbindung der relevanten Wissens- und Informationsträger innerhalb und außerhalb des Unternehmens
  • Lernzyklen, sodass bereits aufgebautes Wissen nicht verloren geht
  • Leistungsindikatoren und damit die Möglichkeit, ein wirksames Innovationscontrolling und effektive Entscheidungsstrukturen aufzubauen

 

KM-A bietet für Unternehmen, die sich innovations-fit machen wollen, einen integrierten Beratungs- und Ausbildungsansatz. Unser Ziel ist, in Ihrem Unternehmen die Kompetenzen aufzubauen, die Sie zu einer nachhaltigen Innovationstätigkeit befähigen.

In einem dreistufigen Verfahren vermitteln wir zuerst spezifisches Fachwissen, das für die unterschiedlichen Aspekte eines innovativen Unternehmens wichtig ist (dazu bieten wir Workshops in der Dauer von 1-2 Tagen zu unterschiedlichen Schwerpunkten an). In einem zweiten Schritt unterstützen wir Sie in der Selbstbewertung, einem Assessment der Innovationskompetenz Ihrer Organisation. Nach einer Analyse der Handlungspotentiale und einer Priorisierung der Themen beginnt im dritten Schritt die Umsetzung. Hier entwickeln wir Maßnahmen, Erfolgsmessung und Steuerung – im Detail konzipiert – und begleiten Sie bei Ihrem Vorhaben.

Entsprechend dem individuellen Profil Ihrer Organisation helfen wir Ihnen, sich in allen Bereichen weiterzuentwickeln. Unser Angebot basiert auf erprobten Verfahren, die spezifisch nach Ihren Bedürfnissen angepasst werden können.