Wissen wirkt.

Wissensportale einführen

Wissensportale einführen

Finden Sie sich in Ihrem Intranet zurecht?

Der integrierte Arbeitsplatz unterstützt Wissensarbeiter dabei, Höchstleistungen erbringen zu können. Entsprechend ihrer individuellen Tätigkeiten und Rollen nutzen sie Informationen, Technologien und Kommunikationsräume, um vernetzt und effizient zu arbeiten.

Portale werden aus der Sicht der Nutzer gebaut. Was jemand braucht, kann er auch leicht finden. Wo zwei zusammenarbeiten, gibt es Teamräume. Wer etwas vom Unternehmen braucht, holt es sich einfach im Employee Self Service. Freude an der Zusammenarbeit verbindet sich mit Effizienz und Tempo. Die Möglichkeit, Wissen so umfassend und einfach zu vernetzen, war nie so groß.

Die Intergration von Social Media in Wissensportale bietet weitere Möglichkeiten der Wissensvernetzung und der gemeinsamen Wissensentwicklung. Aber Portale müssen professionell gemanagt werden. Dazu bedarf es einer klaren Ausrichtung an den Kernkompetenzen und an der Arbeitsweise der Mitarbeiter sowie einer leistungsfähigen und bedienerfreundlichen Technologie. Im Wechselspiel von Regeln und Freiheit verbinden sich Verantwortung und klare Portalprozesse mit der intuitiven Interaktion und der richtigen Portion Spaß.

Mit KMA zum neuen Unternehmensportal

Wir bieten solide Unterstützung für Ihr Portalmanagement u. a. in folgenden Bereichen:

  • Entwicklung einer nachhaltigen Portalstrategie für Ihr Unternehmen
  • Konsolidierung von Benutzeranforderungen an die Software
  • Erarbeiten eines passenden Rollen- und Prozessmodells
  • Maßnahmen setzen, damit die Nutzung mit der Unternehmenskultur zusammenpasst
  • Unterstützung bei der Strukturierung und beim Aufbau der Inhalte
  • Begleitung im Betrieb, Organisation von Schulungsmaßnahmen
  • Implementierungsbegleitung bei Portaleinführungen und Portalcontrolling
  • Auf Anfrage bieten wir Ihnen gerne kostenlos ein maßgeschneidertes Beratungsangebot an

 

Spezialberatung SharePoint 2010

Der Einsatz der Collaboration-Software SharePoint 2010 steigt kontinuierlich. Ein entscheidendes Kriterium für den erfolgreichen Einsatz der Software ist, diesen in erster Linie als Kommunikations- und Change Management-Prozess zu betrachten und in zweiter Linie als IT-Projekt.

Wir unterstützen Sie beim Aufbau, Einsatz und bei der Erfolgsmessung Ihrer SharePoint-Investition und evaluieren bei Bedarf bereits vorhandene SharePoint-Projekte auf Ihre Effizienz.